Konfiguration: Windows Softphones PhonerLite

   
1. Anschluss

Konfigurationsanleitung

Fehler_und_Lösungen

Update: 23.11.2020
- Wenn die Anleitung nicht mehr aktuell ist, gerne Screenshots vom aktuellen Menü zusenden

Hinweis: Version 2.76 - 2.80  stürzt laut Kundenrückmeldungen sehr oft ab
Empfehlung: Version 2.71 - 2.75 oder 2.8x verwenden
Abweichend: Phoner verwenden

PhonerLite erhalten Sie unter folgenden Link: PhonerLite

 
2. Login

Beim ersten Start des Programms öffnet sich ein Konfigurationsassistent. Beenden Sie den Assistenten und führen Sie stattdessen die Konfiguration wie nachfolgend abgebildet durch.


3. Persönliche Konfigurationsanleitung
Bitte loggen Sie sich ein, um Ihre personalisierte Konfigurationshilfe zu bekommen:
4. Abschluss und Test
So testen Sie, ob Ihr Gerät korrekt funktioniert:

Methode 1:

Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles korrekt eingestellt ist, wird dort eine automatisierte Ansage abgespielt.

Methode 2:

Rufen Sie Ihre sipgate Rufnummer an, um die Verbindung vom Festnetz zu Ihrem Gerät zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:

Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 (sip:10005@sipgate.de) an. Mit dem Echotest prüfen Sie sowohl das Funktionieren der Konfiguration Ihres Endgerätes als auch die Verbindungsqualität. Sprechen Sie bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Ihr Text wird nach dem Abspielen automatisch gelöscht.

Hinweis: Bei der Verwendung eines Routers kann es zu Problemen kommen. Diese lassen sich jedoch meist mit wenig Aufwand beheben. Wir haben für Sie die grundlegenden Router-Einstellungen in einem Dokument zusammengefasst, welches Sie hier herunterladen können: Router-Konfiguration.



Feature: Weiterleitung: Wie kann ich eine Weiterleitung in Phonerlite einrichten?
In Phonerlite -> Aktion->Rufumleitung auswählen
Bei Umleitungsziel: 08003301000 die Rufnummer mit Vorwahl speichern
Hinweis: die Umleitung klappt nur, wenn Phonerlite aktiv ist, abweichend im Kundenbereich eine Weiterleitung speichern

Feature: Anrufe anonym ausführen
In Phonerlite ->Aktion->Anonym  auswählen
Anrufe werden nun Anonym gesendet, unabhänig davon das Sie eine Rufnummer im sipgate Account als Absender eingestellt haben


Fehler und Lösungen

Fehler: Phonerlite zeigt am unteren Rand mittels Ampel den Status der Registrierung:
Rot:
keine Daten eingegeben, oder nicht registriert mit Fehlergrund
rot/grün blinken: Daten sind nicht registriert, Problem mit Router/Firewall
grün: Daten registriert, Telefonie möglich

Fehler: "nicht registriert <Unauthorized> (SIP 401)
Ursache:
SIP-ID und/oder SIP-PW falsch eingetragen
Lösung: SIP-ID und/oder SIP-PW korrekt eintragen, im sipgate Account->Telefone->SIP Zugangsdaten finden Sie ID u. PW

Fehler: sip:IhreSIP-ID@sipgate.de nicht registriert <Request Timeout>
Ursache 1: kein Internet
Lösung 1: Internet verfügbar machen
Ursache 2.1: Router/Modem leitet das sipgate "SIP 200 OK" nicht zu Phonmerlite weiter (NAT
Lösungen 2.1:
 - Phonerlite->Netzwerk->lokaler Port: größer als 5060 einstellen und "speichern"
- Phonerlite->Netzwerk-> IPv6 aktivieren, sofern Sie IPv6 nutzen können (Wieistmeine IP)
- Phonerlite-> TCP Registrierung aktivieren, wenn Sie nur IPv4 nutzen können TCP 1 / TCP 2
Ursache 2.2  SIP ALG ist aktiv im Modem/Router und leitet die SIP 200 OK nicht ans Phonerlite weiter
Lösungen 2.2:
- Phonerlite->Netzwerk->lokaler Port: größer als 5060 einstellen und "speichern"
- Router/Modem: SIP ALG deaktivieren Router/Modem Liste
- Phonerlite->Netzwerk-> IPv6 aktivieren, sofern Sie IPv6 nutzen können (Wieistmeine IP)
- Phonerlite-> TCP Registrierung aktivieren, wenn Sie nur IPv4 nutzen können TCP 1 / TCP 2

Fehler: Phonerlite registriert sich, ausgehende Anrufe kommen nicht zustande
Ursache 1: IPv4 Anfragen kommen bei sipgate.de nicht an
Lösung 1: phonerlite ->Netzwerk->Ipv6 aktivieren

Fehler: eingehende Anrufe klingeln nicht (SIP 408)
Ursache Unitymedia: IPv6 DS Light, IPv4 Adressen werden genattet / Phonerlite nutzt IPv4
Lösung: Phonerlite->Netzwerk->IPv6 aktivieren, speichern, neustarten -> Anrufe empfangen sollte nun klappen

Fehler: Phonerlite stürzt beim starten ab:
- installieren Sie abweichend zu unserer Version die neueste Version vom Hersteller:
http://phonerlite.de/download_de.htm
- tragen Sie die sipgate Daten manuell nach:
- Alternativ: andere Softwarelösungen verwenden:
http://basicsupport.sipgate.de/hc/de/articles/203714232-Personalisierte-Anleitungen

Fehler: ausgehende Anrufe an DE Mobil sind nicht möglich, Festnetz / etc. funktioniert (SIP 481)
Ursache: unbekannt
Lösung: unbekannt

Fehler: Anrufe klingeln nicht / der Anrufer wird mit besetzt (SIP 486) abgewiesen
Ursache: Phonerlite -->mittig oben "DND" ist aktiviert / Anrufer werden abgewiesen
Lösung: Phonerlite->mittig oben "DND" deaktivieren / Anrufe klingeln nun wieder

Fehler: Gespräche über Phonerlite sind keinseitig oder einseitig ohne Audio
Ursache 1:
Aufnahme/Widergabegerät falsch/garnicht eingestellt
 Lösung 1:

- klicken Sie mit der rechten Maustaste jeweils auf Microfon und Lautsprecher und prüfen, ob
Audioaufnahme und Widergabegeräte korrekt ausgewählt sind
- die Regler sollten mittig eingestellt sein
- mittels Testanrufe zur 10.005 kann man prüfen, ob die Audioübertragung in beide Richtungen korrekt funktioniert
Ursache 2: Router/Modem verwendet selbst VoIP und blockiert RTP Sprachport 
Lösung 2.0:
Phonerlite-->Optionen-->Konfiguration-->Netzwerk-->
lokaler Port: 5160
Windows Firewall: Haken setzen
Phonerlite-->Optionen-->Konfiguration-->Server-->
Stun Server: frei lassen
Änderung speichern und Anruftest zur 10.005 ausführen
Lösung 2.1
Im Router: SIP ALG/Port Triggering deaktivieren
- Bekannte Router mit SIP ALG: Router mit VoIP Problemen

Fehler: Hotlines, Banken mit Ziffernabfrage erkennen die gedrückten Tasten nicht
Ursache: Bank/Hotline und Phonerlite verwenden nicht die gleiche DTMF Tastenmethode
Lösung 1: Phonerlite->Konfiguration->Codecs: DTMF (OBB) aktiv setzen,speichern, DTMF RFC-2833 wird verwendet
Lösung 2: Phonerlite->Konfiguration->Codecs: DTMF (OBB) inaktiv setzen, speichern, DTMF Inband wird verwendet

Fehler: man erhält Anrufe ohne Audio von 100 / 1000 / 1001 / 1002 etc.
Hintergrund: SPIT, jemand scannt IP Adressen via SIP Pakete nach TK Anlagen um diese zu kapern
Ursache: Phonerlite->Benutzer->Benutzername->kein Haken aktiv
Lösung: Phonerlite->Benutzer->Benutzername-> Haken aktiv